Unsere ausgebildeten Babysitter suchen Beschäftigung

Am 02.07.2013 veröffentlichte die Tageszeitung “Die Glocke” den folgenden Artikel zu unseren Babysittern:

Beelen (dri). Über neu ausgebildete Babysitter können sich Beelener Familien nun freuen. Am vergangenen Donnerstagnachmittag schlossen die 14 Teilnehmerinnen ihre Ausbildung im Beelener Familienzentrum ab und wurden auf Bewerbungsgespräche mit den Familien vorbereitet.

Einen dreiwöchigen Babysitterkursus hatten 14 junge Mädchen aus Beelen im vorigen Monat besucht. An drei Nachmittagen hatten die Jugendlichen die Grundlagen des Umgangs mit Babys und Kleinkinder kennengelernt und sich somit auf ihren zukünftigen Job als Babysitter vorbereitet. „Wir haben vor allem die Entwicklung des Kindes in den Blick genommen sowie Beschäftigungsmöglichkeiten besprochen und geübt“, erklärte Brigitte Bublies-Tielker vom Mütterzentrum Beckum und Leiterin des Kurses.

Weiterhin erlernten die Mädchen im Alter von elf bis 14 Jahren alles rund um die Pflege von Kleinkindern. Auch schwierige Situationen können die zukünftigen Babysitter meistern, denn sogar die Erste Hilfe an Babys sowie Erwachsenen wurde geübt. Abschließend erprobten die Familienzentrumsbeauftragte und Leiterin der Alexe-Hegemann-Kindertagesstätte, Britta Sobkowiak, und Brigitte Bublies-Tielker das Führen von Bewerbungsgesprächen mit den 14 motivierten Teilnehmerinnen.

Mit dem absolvierten Kursus werden die neu ausgebildeten Babysitter über das Familienzentrum je nach Stärken an interessierte und geeignete Familien vermittelt. So erwartet die jungen Babysitter nun eine Beschäftigung innerhalb der Familien, wo der „regelmäßige Kontakt im Vordergrund stehen sollte“, schildert Brigitte Bublies-Tielker. „Die Altersspanne zwischen elf und 14 Jahren hat sich in den vergangenen Jahren bewährt, da nicht nur ein großes Interesse da ist, sondern auch die freie Zeit der Jugendlichen ist ein Vorteil“, erklärt Britta Sobkowiak.

Der Babysitterkursus wird seit einigen Jahren in Beelen angeboten und ist ein Angebot des Familienzentrums in Kooperation mit dem Mütterzentrum Beckum zur Unterstützung von Familien.

BF_02072013