Tagesmütter

Beratung und Vermittlung

Logo_Tagesmuetter_Beelen
Kleine Kinder zu betreuen, sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern, ist eine sehr schöne und erfüllende Aufgabe. Tagesmütter und -Väter sind in der Zeit, in der die Eltern berufstätig sind, wichtige Bezugspersonen für die Kinder.
Sie übernehmen eine große Verantwortung und begleiten die Kinder in einer sensiblen Phase ihres Lebens.

Gesetzlich werden folgende Formen der Kindertagespflege unterschieden:

TM_Brueten

  • Betreuung von Kindern im Haushalt der Tagespflegepersonen
  • Betreuung von Kindern im elterlichen Haushalt
  • Betreuung von Kindern in angemieteten Räumen

In enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf werden die Förderrichtlinien zur Gewährung von Leistungen und die Qualifizierungen von Tagespflegepersonen nach dem DJI umgesetzt. Diese Richtlinien können Sie hier herunterladen.

Beratung rund um den Bereich der Kindertagespflege

  • Beratung der Eltern, die einen Betreuungsplatz suchen
  • Vermittlung und Begleitung zu qualifizierten Tagesmüttern im Ort
  • Beratung über die Aufgaben und Eignungsvoraussetzungen einer Tagesmutter
  • Informationen über Qualifizierungmaßnahmen einer Kindertagespflegeperson

Bestens qualifizierte Tagesmütter sind gefragt!

www_2_Tagesmuetter_Beelen_02_11_2015_6688
von links:
Petra Steffens, Lisa Zelleröhr, Nadine Zumbusch, Sabrina Hagemeyer, Marianne Hattwig, Rita Schlingmann, Iris Zumbusch – Tepe
Es fehlt Maria Suer.

 

 

 

Die Kindertagespflege ist seit vielen Jahren eine bewährte und anerkannte Betreuungsform für Kinder. Sie versteht sich als eine familiäre Form der Kinderbetreuung, die die elterliche Betreuung ergänzt.
Mit dem Kinderförderungsgesetz hat der Gesetzgeber den Ausbau der Kindertagespflege und die Betreuung von Kindern unter 3 Jahren in ihrer Bedeutung ausdrücklich gestärkt. Für Kleinkinder soll ein bedarfsgerechtes Angebot an Plätzen geschaffen werden. Hierfür ist die Kindertagespflege unverzichtbar. Sie steht gleichrangig neben der institutionellen Kleinkindbetreuung in Tageseinrichtungen.
Im Kreis Warendorf, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, gibt es eine einheitliche Elternbeitragssatzung.
Diese regelt die Elternbeitragskosten gestaffelt nach Einkommen für die Betreuung in der Kindertagespflege analog zur Betreuung in der Kindertagesstätte. Die Buchungszeiten können in der Kindertagespflege passgenauer vorgenommen werden.

Link zur Elternbeitragstabelle des Jugendamtes

Aktive Tagesmütter in Beelen gibt es schon seit vielen Jahren. In unserem Familienzentrum finden die Tagesmütter Gelegenheit sich zu treffen und sich auszutauschen. Sie nehmen an Fortbildungen teil und werden in allen aktuellen Angelegenheiten rund um die Kindertagespflege fachlich
begleitet.
Die Tagesmütter bieten innerhalb ihrer Familie eine flexible, familiennahe und fürsorgliche Betreuung für Kinder in der Regel bis zum dritten Lebensjahr an. Ihr Angebot hilft auch dort, wo feste Öffnungszeiten von Kindertageseinrichtungen nicht auskömmlich sind.

Das Beelener Familienzentrum berät und unterstützt, wenn:

  • Tagesmütter oder -väter ein Kind in ihrer Familie betreuen wollen
  • Kinderfrauen für Familien in dessen Haushalt tätig werden wollen
  • interessierte Eltern eine Betreuung für ihr Kind suchen
  • Tagesmütter eine Qualifizierung erlangen wollen
  • bei Kindern eine Auffälligkeit bemerkt wird.
    In diesem Fall steht Ihnen eine Kinderschutzfachkraft zur Seite
Die Homepage unserer Tagesmutter Nadine Zumbusch

Zur Homepage unserer Tagesmutter Nadine Zumbusch

Tagesmue_mitspielen

 

Tagesmütter-Treff im Familienzentrum

Zurzeit gehören 10 Tagesmütter zum Tagesmütter-Pool des Familienzentrums.
Wir treffen uns einmal im Monat in den Räumen des Familienzentrums.
Zu diesen Treffen können die Tageskinder mitgebracht werden.

In dieser Runde gibt es Gelegenheit zu vielerlei Austausch:

  • reger Austausch über die Arbeit als Tagesmutter
  • Informationsfluss über Informationen rund um die gesetzlichen Bestimmungen
  • Verknüpfung von gemeinsamen Interessen
  • Aufbau von Vertretungsmodellen
  • Teilnahme an Fortbildungen im Familienzentrum
  • Nutzen von Fachliteratur und Fachzeitschriften des Familienzentrums

Bei Interesse sind auch Sie in unserem Treff immer herzlich willkommen!
Die nächsten Termine finden Sie unten auf dieser Seite oder in der Tageszeitung.

 

Gerne informieren wir Sie über das Aufgabengebiet der Kindertagespflege gemäß des VIII Sozialgesetzbuches und beraten Sie gerne bei Ihren persönlichen Fragen und Anliegen.

Im Beelener Familienzentrum steht Ihnen Rita Strecker für die Beratung rund
um den Bereich der Kindertagespflege gerne zur Verfügung.

Rita_&_Rahmen

 

Rita Strecker
Geschäftsführung und 1.Vorsitzende
der Institution „Eltern für Kinder e.V.“
zertifizierte Familienzentrums-Managerin
Fachberaterin für Kindertagespflege
zertifizierte Kinderschutzfachkraft
Sudwiese 13 · 48361 Beelen
Telefon: 02586/881865
E-Mail: info@efk-beelen.de

 

 

TM_Nestfluechter

Unsere Termine

19. Dezember 2017
  • offene Kindertagespflegesprechstunde
    09:00 Uhr  -  11:00 Uhr

     

    Ort: Familienzentrum in der Sudwiese 13

2. Januar 2018
  • offene Kindertagespflegesprechstunde
    09:00 Uhr  -  11:00 Uhr

     

    Ort: Familienzentrum in der Sudwiese 13

15. Januar 2018
  • Tagesmüttertreff mit Rita Strecker
    09:00 Uhr  -  11:00 Uhr

    Ort: Familienzentrum in der Sudwiese 13

16. Januar 2018
  • offene Kindertagespflegesprechstunde
    09:00 Uhr  -  11:00 Uhr

     

    Ort: Familienzentrum in der Sudwiese 13

30. Januar 2018
  • offene Kindertagespflegesprechstunde
    09:00 Uhr  -  11:00 Uhr

     

    Ort: Familienzentrum in der Sudwiese 13

12. Februar 2018
  • Tagesmüttertreff mit Rita Strecker
    09:00 Uhr  -  11:00 Uhr

    Ort: Familienzentrum in der Sudwiese 13

13. Februar 2018
  • offene Kindertagespflegesprechstunde
    09:00 Uhr  -  11:00 Uhr

     

    Ort: Familienzentrum in der Sudwiese 13