Mutter-Kind-Freizeit 2014

Zum ersten Mal bietet das Beelener Familienzentrum gemeinsam mit der Abteilung Turnen und Gymnastik des Sportvereins Blau-Weiß-Beelen eine Beelener Mutter-Kind-Freitzeit in Hardehausen an. Dieses Angebot richtet sich an alle Beelener Mütter und Kinder, steht jedoch auch “auswärtigen” Familien zur Verfügung, soweit Restplätze verfügbar sind. Senden Sie uns daher schnell Ihren Anmeldebogen zu. Diese Freizeit läuft vom 10. bis zum 13.  Juni 2014. Achtung! – Dieser Termin kann leider nicht mehr gebucht werden, bitte erkundigen Sie sich im Familienzentrum nach aktuellen Terminen!

DSCN5262

Die Landvolkshochschule Hardehausen liegt im Naturpark Südlicher Teutoburger Wald – Eggegebirge und bietet für Jung und Alt viel Platz für gemeinsame Aktivitäten. Aber auch die Mütter kommen in dieser Freizeit nicht zu kurz, denn ein gut ausgebildetes Betreuerteam kümmert sich während der Angebote, die nur für die Mütter sind, um die Kinderschar. Alle Infos zum Freizeitangebot findet ihr in unserer aktuellen Infomappe, oder unseren Werbeflyern. Wir freuen uns auf eine wunderbare Familien-Freizeit mit Euch!

*****

In den Glockeartikeln vom 05.12.2013 und vom 11.01.2014 finden Sie weitere Informationen zu unserer Freizeit:

Der Artikel vom 11.01.2014 auf der Webseite der Tageszeitung “Die Glocke”

 

obj0000009614132

Mutter-Kind-Freizeit 2014 – Pro Fitness sorgt für Atempause

Beelen (wie). Atempause – ein Wort, das gut klingt und neugierig macht. Nach diesem Motto lädt das Beelener Familienzentrum zusammen mit der Abteilung „Pro Fitness“ vom Sportverein Blau-Weiß Beelen zu einer Mutter-Kind-Freizeit in die Landvolkshochschule Hardehausen bei Warburg/Paderborn ein.

MK14_1

Angesprochen sind Mütter mit Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren. Angeboten werden vier spannende Tage auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Unternehmungen, Spielrunden, Toben im hauseigenen Schwimmbad, Nutzung der Freizeiteinrichtung wie Tischtennisraum, Sportplatz Kegelbahn und vieles mehr. Auch ein Lagerfeuer sowie kreative Mal- und Bastelaktionen bis hin zum Fitnesstraining und Entspannungsangeboten sind geplant.

MK14_2

Für alle Mütter und Kinder ist etwas dabei, sind die Organisatoren sicher. Die Kinder werden während der gesamten Zeit von einem ausgebildeten Betreuerteam begleitet, so dass auch die Mütter jeden Tag eigene „entspannte“ Einheiten genießen können, während in den gemeinsamen Zeiten eher der aktive Schwerpunkt mit den Kindern gelegt wird. Die Verantwortlichen wissen, dass es Müttern oft an Zeit fehlt, sich intensiv und ohne Zeitdruck den Kindern zu widmen. Haushalt, Arbeit und soziale Netzwerke halten die Mütter auf Trab, und ein Termin jagt so oft den anderen. In der Mutter-Kind-Freizeit möchten die Organisatoren die Routine an die Seite schieben und an vier Tagen in den gemeinsamen Zeiten die Möglichkeit geben, ganz neue Wege auszuprobieren. Dabei soll es auch um die Bedürfnisse der Frauen gehen.

Monika Porrmann von der Landvolkshochschule Hardehausen hat ein buntes Programm zusammengestellt, das alle Teilnehmer ansprechen und begeistern wird. Da die Ferien in der Landvolkshochschule ausgebucht sind, konnte nur eine Zeit gewählt werden, in der Unterricht ist, so dass die Freizeit sich an Vorschulkinder und ihre Mütter richtet.

Die Freizeit findet vom 10. bis 13. Juni statt. Die Anreise sollte im eigenen Pkw erfolgen, wobei Fahrgemeinschaften abgesprochen werden können. Die Kosten betragen für Erwachsene 136 Euro und für Kinder von vier bis sechs Jahren 80 Euro. Kinder bis drei Jahren können als Begleitkinder auf Anfrage mitfahren. Anmeldeschluss ist der 1. März.

Weitere Informationen gibt es im Beelener Familienzentrum, Sudwiese, persönlich oder unter 02586/7447. An verschiedenen Stellen liegen in Beelen Faltblätter aus, die weitere Informationen bereithalten.

Die Organisatoren haben teilweise selbst Freizeiten in Hardehausen verbracht und das Haus gewählt, weil die Bedingungen für Mütter und Kinder dort ideal sind.