Unsere Tütentruppe 2014 ist “Bibfit”

Die Glocke berichtet am Rosenmontag, den 03.03.2014 über den Besuch der Tütentruppenkinder in der katholischen Pfarrbücherei:

Kinder bestehen ihren Führerschein für die Bücherei

 Beelen (sim) Rita Schlingmann, Büchereileiterin in Beelen, und Evelyn Derr, ehrenamtliche Mitarbeiterin, waren schlichtweg begeistert von dem Elan, den die Kinder der Alexe-Hegemann-Kita beim Erwerb des Bibliotheksführerscheins an den Tag gelegt haben. Durchgeführt wurde das Angebot in zwei Gruppen. Dieses Mal kamen die Mädchen und Jungen, die im Sommer in die Grundschule entlassen werden getrennt, damit die Gruppen überschaubar blieben und ausreichend Zeit für jedes Kind vorhanden war.

Jeweils zwei Mal besuchten beide Gruppen die Pfarrbücherei. „Wir haben uns viel Zeit zum Vorlesen auf dem Teppich genommen. Besonders den Jungen hat das Buch ,Pippilothek‘ gefallen. Viel Zeit hatten die Kinder auch, sich Bücher auszusuchen“, so Rita Schlingmann. „Pippilothek“ ist ein Buch, das die Kinder über Bibliotheken informiert. Ein Fuchs jagt darin einer Maus hinterher, die durch ein Kellerfenster und einige andere Rettungswege in einem Raum mit vielen Regalen und Büchern landet. Auch der Fuchs ist plötzlich wieder mit von der Partie. Der fragt die Maus, wo sie sich überhaupt befinden. „Das ist eine Bibliothek“, erklärt die Maus. Neben der spannenden Geschichte erfahren die Kinder ganz spielerisch, wie wunderbar das Eintauchen in die Welt des Lesens ist.

Bibelfit 1Mit der Aktion vom Borromäusverein „Ich bin Bibfit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder“ der Katholischen Öffentlichen Büchereien, erhalten die Bibliotheksteams und die Verantwortlichen in den Kindertagesstätten neu entwickelte Materialien und ein Planungskonzept, mit denen es in einheitlicher Qualität möglich ist, Kindergartenkinder mit dem Umgang mit Büchern und Bibliotheken vertraut zu machen.

Bibelfit 2„Bibfit“ steht für „Bibliotheksfit“ und soll den Kindern die Freude am Lesen und das spielerische Kennenlernen der örtlichen Bibliothek vermitteln. „Erzählen und Wissen“, „Vorlesen, Zuhören, Ausmalen“, „Aussuchen und Ausleihen“ und „Was gibt es, wo finde ich es?“, dies waren die Themen, mit denen die Kindergartenkinder der Alexe-Hegemann-Kindertagesstätte an die Inhalte und Benutzung der Beelener Pfarrbücherei herangeführt wurden.